Konfirmanden
Lampen
Morgen
Reben
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3

Diakonie und soziales Engagement

Aus christlicher Nächstenliebe fördern wir solidarisches Handeln

(Leitbild der Kirchgemeinde)

Diakonie – der Dienst am Menschen – ist ein breites Feld – von der Kinder- und Jugendarbeit bis zum Seelsorgegespräch – von der Begleitung bei einem Todesfall bis zum Geburtstagsbesuch.

Für eine lebendige Diakonielandschaft in der Kirchgemeinde braucht es beides – einerseits Menschen, die ihre Anliegen oder die von Angehörigen/Freunden (z.B. den Wunsch nach einem Besuch oder einem Gespräch) bei den Mitarbeitenden anbringen – andererseits Angestellte und Freiwillige, die einen Teil ihrer Zeit und ihrer Fähigkeiten für andere zur Verfügung stellen und in die eine oder andere Aufgabe hineinwachsen. Wenn Sie Fragen oder Anliegen haben, nehmen Sie ungeniert mit den Mitgliedern des Pfarrteams oder dem Sekretariat Kontakt auf.