Konfirmanden
Lampen
Morgen
Reben
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3

Freiwilligenarbeit

Angestellte und freiwillige Mitarbeitende haben das gemeinsame Ziel, die Kirchgemeinde aufzubauen.

(Leitbild der Kirchgemeinde)

Eine Kirchgemeinde lebt davon, dass sich Menschen am Gemeindeleben beteiligen – zum Beispiel als freiwillige MitarbeiterInnen. Gut 150 Personen engagieren sich schon regelmässig als Freiwillige – in der Kinder- und Jugendarbeit, im Kirchenchor, im Vorstand oder in Kommissionen, beim Blumenschmuck in den Kirchen, beim Freitagshock, im Besuchs- und Entlastungsdienst ….

Möchten Sie auch etwas von Ihrer Zeit und Ihren Talenten als freiwillige Mitarbeiterin/freiwilliger Mitarbeiter zur Verfügung stellen? Oder haben Sie eine neue Idee, die Sie gerne in Zusammenarbeit mit der Kirchgemeinde umsetzen würden? Dann nehmen Sie doch mit uns Kontakt auf.

Übrigens: Für alle freiwilligen Mitarbeitenden findet jedes zweite Jahr ein Dankeschönabend sowie ein Gottesdienst zum Tag der Freiwilligen am 5. Dezember statt. Zudem unterstützt die Kirchgemeinde nach Möglichkeit die Aus- und Weiterbildung von freiwilligen Mitarbeitenden.

Die Kirchgemeinde ist auch Partnerorganisation von Benevol Graubünden und sucht gelegentlich auch Freiwillige über Vermittlungsplattform von Benevol

Freiwilligenarbeit

Dankeschönabend 2015