Konfirmanden
Lampen
Morgen
Reben
  • 0
  • 1
  • 2
  • 3

Abendmahl zu Hause - eine Handreichung

Leider ist es an Pfingsten noch nicht möglich, das Abendmahl in den Sonntagsgottesdiensten zu feiern. Am Herbstfest können wir das Mahl des Herrn hoffentlich wieder in den Kirchen geniessen. Doch auch das ist keineswegs sicher. Die Pause könnte lange werden. Darum möchten wir hier auf eine andere Weise des Feierns hinweisen. 

Abendmahlsfeiern im kleinen Kreis sind immer möglich, auch jetzt, besonders im Kreise der Familien und der im selben Haushalt Lebenden. Dazu möchten wir Ihnen hier eine Handreichung mitgeben. Sie ist als Hilfe und Anregung gedacht.

Auf Wunsch kommen wir Pfarrpersonen auch gerne zu Ihnen nach Hause oder ins Heim, sofern die Vorschriften es zulassen. Wenn Sie erkrankt oder nicht mehr mobil sind, teilen wir das Sakrament mit Ihnen in Ihrer Wohnumgebung.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Pfingstfest,
in der Gemeinschaft der Gottesdienstgemeinde,
in der Gemeinschaft des Abendmahls zu Hause,
und in der Gemeinschaft des Geistes auch für alle Alleinwohnenden.